Beiträge - Seite 47 von 48 - Oststernberger Heimatbrief
Heimatkreis Oststernberg e.V.

Zum 80. Geburtstag von Heinrich KWASNY aus Heimatbrief 3/2009

Sein 80. Lebensjahr hat Heinrich (Hendrik) Kwasny am 4. Mai 2009 in Zielenzig in Gesundheit vollenden können. Zu einem festlichen Beisammensein, wozu der Männerchor aus Beeskow geladen hatte, waren u.a. der Landrat des Kreises Oder/Spree, Manfred Zalenga erschienen, sowie der Bürgermeister der Stadt Friedland, Thomas Cele. Heinrich Kwasny, auch Henry genannt, ist seit vielen Jahren […]

Bitte um Mithilfe bei der Aufarbeitung der Geschichte aus Heimatbrief 3/2009

In zunehmenden Maße wird von polnischen Bürgern nach der Geschichte der Orte und Häuser gefragt, in denen sie nach 1945 leben und eine neue Heimat gefunden haben. In Zielenzig wird im neu renovierten Johanniterhaus in naher Zukunft ein Heimatmuseum eingerichtet, in Lagow eine Heimatstube unter der Burg. Und auch in Mauskow möchte man viel wissen […]

Heimatreise 2010 aus Heimatbrief 3/2009

Im Anschluss an unsere nächste Jahreshauptversammlung am 13. Juni 2010 findet vom 14. Juni bis zum 18. Juni 2010 unsere Heimatreise statt. Standquartier wird wieder das Hotel Lesnik in Lagow bieten. An einem Tag ist an einen Ausflug nach Posen gedacht. Die Kosten für die Unterbringung und für den Bus betragen insgesamt pro Person 300.00 […]

Moritzfest 2009 aus Heimatbrief 3/2009

Das diesjährige „Moritzfest“/„Maurycjada“ fand am 21. Juni in Sonnenburg/Slonsk statt. Erstmals wurde dafür der ehemalige Böhmersche Park genutzt. Max Böhmer (1878-1951) war vor dem Krieg der Besitzer des Sonnenburger Elektrizitätswerkes und die Familie bewohnte ein großes Anwesen, zwischen Linden- und Prinzenstraße gelegen. Diese räumliche Verlegung des Moritzfestes ist zu begrüßen. Da zuletzt auch die „weisse […]

Gedenksteine für Neudorf und Rauden aus Heimatbrief 3/2009

Nach der 470 Jahrfeier im vergangenem Jahr in Neudorf (es war ein gelungener Auftakt und die erste offizielle Begegnung der ehemaligen und jetzigen Einwohner) haben wir unsere guten Kontakte weiter ausgebaut. Am 31. Mai 2009 trafen sich die ehemaligen und jetzigen Einwohner aus N e u d o r f und M a s z […]

Die Heimatreise mit dem Standort Lagow aus Heimatbrief 3/2009

vom 08.06. bis 12.06.2009 Voller Erwartung fanden sich alle Reisenden am 08. Juni pünktlich am Busbahnhof Berlin Messegelände ein. Wir konnten somit um 11.35 Uhr abfahren. Es ging mit dem Bus quer durch Berlin Richtung Müncheberg, Seelow, Küstrin nach Vietz/Vitnica, wo uns Herr Czarnuch, ein ehemaliger Lehrer, im Museum erwartete. Er führte uns von dort […]

Erntedankfest am 6. Juni 2009 aus Heimatbrief 3/2009

Zum diesjährigen Erntedankfest in Zielenzig (Sulecin) weilte auf Einladung vom Landrat Herrn S. Kubiak und vom Bürgermeister M. Deptuch am 06.9.2009 eine kleine Delegation des HK bestehend aus M. Tillack und H. Habermann in Zielenzig. Wir wurden wie immer herzlich begrüßt und betreut. Die Messe wurde persönlich vom Bischof Herrn A. Bitschkowski aus Grünberg (Zielona-Gora) […]

Rundreise durch die Neumark aus Heimatbrief 3/2009

Im Juni dieses Jahres konnten wir eine erlebnisreiche Fahrt durch die Neumark unternehmen. Wir – die Gebrüder Deffke – fuhren über Sonnenburg und Kriescht zur Fichtwerder Brücke und von dort 5 km auf dem Warthewall vorbei an Albrechtsbruch. Bei herrlichem Wetter erlebten wir fast unberührte Natur an der Warthe. Wir sahen mehrfach Storchennester, lauschten den […]

Alte Unterlagen aus Familienbesitz über Kemnath und Sternberg aus Heimatbrief 3/2009

für das Brandenburgische Landeshauptarchiv in Potsdam Mitten in der Kalten Kriegszeit schickte mir mein Großonkel Ernst Michel aus Zeulenroda/Thüringen (DDR) alte Familiendokumente nach Freiburg/Breisgau (BRD), wo meine Eltern damals mit uns Kindern lebten. Er wollte diese Unterlagen aus dem 17.-19. Jahrhundert, über die ich im Alter von 16 Jahren erschrak, da ich sie nicht entziffern […]

Allen Geburtstagskindern gelten unsere besten Wünsche! aus Heimatbrief 3/2009

102 Jahre 19. 1. Otto Müller – Kriescht 01307 Dresden, Hans-Grundig-Str. 20/302 25. 2. Frieda Keller – Breesen 35466 Rabenau, Grünberger Str. 24 101 Jahre 25. 3. Michael Rotaug – Woxfelde 12305 Berlin, Lintruper Str. 3 99 Jahre 12. 2. Dora Jäger – Sonnenburg 12589 Berlin, Lindenstraße 27 15. 3. Otto Berendts – Schermeisel 32760 […]